Zum Inhalt springen

VP-Mandatar Anton Erber sorgte im Bezirk für kühle Erfrischung

Die Vertreter der Volkspartei NÖ waren in den Sommermonaten im ganzen Land unterwegs

Die Volkspartei NÖ ist 365 Tage im Jahr und rund um die Uhr Anlaufstelle bei den Bürgerinnen und Bürger – und das auch im Sommer. „All unsere VP-Abgeordneten sind in den Sommermonaten in den jeweiligen Bezirken unterwegs. Dabei nehmen sie die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger auf und sorgen gleichzeitig mit einem Eis für eine kühle Erfrischung. Gerade bei heißen Temperaturen freut man sich bei jeder Gelegenheit über eine Abkühlung. Mit dieser Verteilaktion wollen wir aber die Landsleute nicht nur mit einem Eis überraschen, sondern wollen uns mit den Bürgerinnen und Bürgern austauschen und ins Gespräch kommen“, erklärt VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner die geplante Eisaktion der VP-Mandatare.

Für eine kühle Erfrischung sorgte auch LAbg. Anton Erber: „Gerade in den politisch ruhigen Sommermonaten ist es für mich wichtig, im Bezirk Scheibbs unterwegs zu sein und Gespräche mit den Leuten zu führen. Gleichzeitig ist es auch Zeit, für die alljährliche Unterstützung danke zu sagen. Im Rahmen dieser Aktion überraschte ich die Jungen beim Beachvolleyballturnier in Randegg mit einer kühlen Erfrischung.“

Zurück