Rund 250.000 Euro für moderne Sportstätten im Bezirk Scheibbs

ÖVP Funktionäre der Gemeinde Gaming freuen sich über die neu eröffnete „Worthington Arena des ASV Kienberg/Gaming:

9 Bewilligungen von Sportförderungen im Bezirk in den letzten beiden Jahren lösen 252.220 Euro an Investitionen aus

Die Modernisierung und der Ausbau von Sportstätten sind eine wichtige Säule in der NÖ Sportförderung. „Im Bezirk Scheibbs wurden seitens des Landes NÖ in den letzten beiden Jahren bislang rund 250.000 Euro für moderne Sportstätten bewilligt, informiert Landtagsabgeordneter Anton Erber. Darunter auch die neue „Worthington Arena“ des ASV Kienberg/Gaming. „Die Fördermittel für moderne Sportstätten sind gut angelegt, weil sie unmittelbar den Vereinen und Gemeinden zu Gute kommen und viel zur Gesundheit und Lebensqualität der Menschen beitragen. Attraktive Sportanlagen helfen bei der Motivation der Jugend und sind die notwendige Basis für den Sport in Niederösterreich. Mit den zahlreichen Projekten im Sportstättenbau profitiert vielfach auch die regionale Wirtschaft“, so Anton Erber.