Polizeidienstposten gefordert – Vollbesetzung erreicht!

GPO Alois Zechmeister, Abteilungsinspektor Erwin Scheidl, Revierinspektor Leopold Stippinger, LAbg. Anton Erber

Landtagsabgeordneter Toni Erber und Gemeindeparteiobmann Alois Zechmeister konnten den neuen Kollegen an der Polizeiinspektion Gresten begrüßen.

Schon allein für die sieben systemisierten Dienstposten hat die Polizeiinspektion ein enormes Einsatzgebiet. Es umfasst die Gemeinden Gresten, Gresten-Land, Randegg, Reinsberg und Wang. Das bedeutet 160,4 km², über 9000 Einwohner und fast 500 km zu überwachende Straßen. Und trotzdem war einer der sieben Dienstposten unbesetzt!
Grestens VP-Obmann Alois Zechmeister hat sich der Sache an- und mit VP-Landtagsabgeordnetem Anton Erber Kontakt aufgenommen.
Einmal mehr hat sich gezeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, Bezirk und Land bestens funktioniert! LAbg. Toni Erber und Gemeindeparteiobmann Alois Zechmeister konnten vor kurzem den neuen Kollegen Leopold Stippinger an der Dienststelle in Gresten begrüßen. Als kleines Präsent überreicht Zechmeister den Jahreskalender der Marktgemeinde Gresten. „Revierinspektor Stippinger soll sich von Anfang an in Gresten willkommen fühlen“, meint ein zufriedener Alois Zechmeister.