33.141 Personen sind am 15.10. wahlberechtigt

Innenminister Wolfgang Sobotka mit Bezirksgeschäftsführerin Katja Hochebner

Vorbereitungen für Nationalratswahl auf Hochtouren

Am 15. Oktober werden 33.141 Wahlberechtigte im Bezirk Scheibbs bestimmen, welche Vertreterinnen und Vertreter in den Nationalrat einziehen. Für die Volkspartei Niederösterreich geht Innenminister Wolfgang Sobtoka als Landesspitzenkandidat in die Nationalratswahl und bringt vor allem Erfahrung und Kompetenz beim Thema Sicherheit ein. „Sicherheit ist nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern bedeutet für mich auch Fairness und Nachvollziehbarkeit im sozialen Bereich. Ich stehe zu meinen Polizistinnen und Polizisten, für Rechtsstaatlichkeit und hinter dem Team Kurz.

Ohne Sicherheit gibt es keine Freiheit und als Innenminister bin ich für die Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger verantwortlich. Dafür werde ich mich weiterhin einsetzen und Verantwortung tragen“, so Wolfgang Sobotka im Gespräch mit VP-Bezirksgeschäftsführerin Katja Hochebner. Neben Inhalten und Wahlkampfabläufen wurden auch Plakatflächen, Plakatierungen, Inserate und die Hausbesuche besprochen.

„Die Vorbereitungen auf die Nationalratswahlen laufen auf Hochtouren: Unsere 3 Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Bezirk Scheibbs sind im gesamten Wahlkreis unterwegs, beim Kandidatentag wurden alle geschult und optimal vorbereitet, das Team-Kurz ist tagtäglich im Einsatz und sammelt Unterstützerstimmen – wir danken schon jetzt jedem und jeder Einzelnen für den Einsatz“, so Bezirksgeschäftsführerin Katja Hochebner.